Typberatung – Öfen für jeden Geschmack

Wird es draußen ungemütlich, sorgen Sie mit einem modernen Ofen für Wohlfühlatmosphäre in der Wohnung. Außerdem entlastet die Nutzung des nachwachsenden Rohstoffs Holz das Klima. Je nach Ausführung bieten moderne Öfen verschiedenste weitere Vorzüge. Wie Sie den passenden Ofentypen für Ihr Zuhause finden, erfahren Sie in unserem Tipp.

Schöner heizen: Heizungsgeräte als Design-Objekte

Nicht nur Technik und Funktion spielen bei Heizungsgeräten eine Rolle. Auch an der Optik feilen die Hersteller stetig: Mit einer klaren Formsprache, farblichen Akzenten und neuen Materialien verwandeln sie Geräte wie den Brennwertkessel oder die Wärmepumpe in Design-Objekte. Mit welchen optischen und technischen Raffinessen die neuen Geräte ausgestattet sind, lesen Sie in unserem Tipp.

Auch im Sommer richtig lüften

Über zu wenig Sonne beklagt sich diesen Sommer wohl kaum einer – über tropische Temperaturen im eigenen Zuhause allerdings schon. Am besten lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen. In unserem Tipp erklären wir, wie Sie an warmen Tagen richtig lüften.

Intelligent kühlen mit der Wärmepumpe

Eine angenehme Temperatur im Haus ist ein entscheidender Wohlfühlfaktor. Das gilt nicht nur für die kalte Jahreszeit, sondern gerade auch für heiße Sommertage. Eine Wärmepumpe bietet Ihnen beides: Mit ihr lassen sich Wohnräume umweltfreundlich beheizen und optimal kühlen. Wie genau das Kühlen mit einer Wärmepumpe funktioniert, erfahren Sie in unserem Tipp.

Ungetrübter Badespaß – den Pool mit Solarenergie beheizen

Ein eigener Pool ist eine feine Sache. Noch größer ist das Vergnügen, wenn das Wasser angenehm warm ist. Lesen Sie in unserem Tipp, wie Sie einen Pool mit Solarenergie umweltfreundlich und kostengünstig beheizen können.

Frische Luft auf Knopfdruck: automatische Lüftungsanlagen

Der zweite sehr heiße Sommer in Folge lässt viele Menschen über ein Thema neu nachdenken – den Einbau von automatischen Lüftungsanlagen. Sowohl bei Neubauten als auch Sanierungsvorhaben können sie eine echte Alternative zum Lüften von Hand sein.

Kein Risiko: Besserer Hochwasserschutz für Heizöltankanlagen

In Zeiten des Klimawandels steigt die Hochwassergefahr – und damit das Risiko für Gebäude- und Umweltschäden. Um dem vorzubeugen, wurden in diesem Jahr strengere Schutzmaßnahmen festgelegt. Was das für Ihre Heizölanlage bedeutet, erfahren Sie in unserem Tipp.

Clever sanieren! So nutzen Sie staatliche Fördermittel

Wer eine neue Heizung einbauen oder sein ganzes Haus energetisch sanieren möchte, steht mit der Finanzierung nicht alleine da: Förderprogramme von Bund, Ländern und Kommunen bieten Kredite und Zuschüsse für einzelne Maßnahmen oder Gesamtsanierungen. Unsere Fördermitteldatenbank hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Angebot und zeigt, wo Sie sparen können.

Rundum versorgt mit der Kombination aus Wand- und Fußbodenheizung

Behagliche Wärme, mehr Freiheit in der Raumgestaltung und geringere Heizkosten: Vieles spricht für den Einbau einer Flächenheizung. Dabei müssen Sie sich nicht zwingend für ein System entscheiden, gerade die Kombination von Wand- und Fußbodenheizung kann sich lohnen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Tipp.

Mit allen Wassern gewaschen – Heizungswasser optimieren

Die Qualität des Heizungswassers spielt vor allem bei modernen Heizsystemen eine wichtige Rolle. Zu viel Luft kann zu Schäden an der Anlage führen und die Heizkosten unnötig in die Höhe treiben. Wie das Heizungswasser beschaffen sein sollte und warum eine regelmäßige Entgasung sinnvoll ist, lesen Sie in unserem Tipp.