Loading...

Wallbox-Förderung wurde aufgestockt

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf! Die Nachfrage nach Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden steigt weiter an. Im ersten Halbjahr 2021 gingen mehr als 525.000 Anträge zur Förderung privater Ladestationen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ein.

Bei einer Wallbox handelt es sich um eine Wandladestation, die – anders als die normale Haussteckdose – auf eine hohe und lange Strombelastung ausgerichtet ist. Die speziell für Elektroautos (E-Autos) entwickelte Technik garantiert einen sicheren und komfortablen Ladeprozess. Seit Herbst 2020 unterstützt der Bund beim Einbau privater Ladestationen. Nachdem die zur Verfügung gestellten Mittel ausgeschöpft waren und es zu einem kurzen Förderstopp kam, hat der Bund die Anschaffung und Installation privater Ladestationen für E-Autos im zweiten Halbjahr mit zusätzlichen 300 Mio. Euro aufgestockt.

Jetzt Förderung für Ladestation beantragen

Die KfW bezuschusst ein Gerät, mit dem ein Elektroauto aufgeladen werden kann – dem sogenannten Ladepunkt – mit jeweils 900 Euro. Eine Ladestation kann aus mehreren Ladepunkten bestehen. Die Förderung gilt für den Kauf und die Installation von Wallboxen an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden. Antragsberechtigt sind Eigentümer und Wohnungs­eigentümer­gemein­schaften, Mieter und Vermieter. Der Zuschuss wird aus Mitteln des Bundes­ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) finanziert. Anträge können gestellt werden, solange diese Mittel zur Verfügung stehen. Über die Förderung einer Wallbox können Sie sich auf der Webseite der KfW informieren.

Ladestation in Kombination mit moderner Heizung

Sie können die Ladestation Ihres E-Autos auch mit selbst erzeugtem Strom versorgen. Mit einer Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach nutzen Sie die Energie der Sonne und können mit dem selbst erzeugten Strom Ihr E-Auto aufladen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine stromerzeugende Heizung wie die Brennstoffzellenheizung mit der Ladestation des E-Autos bzw. der Wallbox zu verknüpfen. Für die Modernisierung Ihrer Heizungstechnik erhalten Sie im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) Fördermittel. Mehr Infos erhalten Sie auf unserer Förderseite.

Bildnachweis: © Intelligent heizen/Bjoern Luelf

Jetzt teilen auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen