ISH

Mit dem Fokus auf Klimaschutz und Energieeffizienz präsentiert die Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche vom 14. bis 18. März auf dem Messegelände in Frankfurt Trends und Innovationen. VdZ und „Intelligent heizen“ laden Besucher ins Foyer der Halle 9 ein, um sich zu informieren und zu vernetzen. Am 18. März ist die Messe auch für Privatbesucher geöffnet.

ISH-Logo
Heiztechnologien, die Energie sparen und das Klima schonen, sind längst keine Zukunftsmusik mehr. Allein mit der Modernisierung der rund 14 Millionen veralteten Heizungsanlagen könnte der Energieverbrauch in Deutschland nahezu halbiert werden. Wie es um die Zukunft von Förderprogrammen und energieeffizienten Lösungen bestellt ist, erfahren Sie vom Team des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ, das Sie am Stand von „Intelligent heizen“ erwartet. Welche Themen in diesem Jahr wichtig sind, lesen Sie im Folgenden.

Heizungsoptimierung

Für den Austausch von Heizungspumpen und den hydraulischen Abgleich des gesamten Heizsystems bietet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit 2016 Verbrauchern einen Zuschuss von 30 Prozent – vorausgesetzt das Heizsystem ist mindestens seit zwei Jahren installiert. Die Optimierung muss von einem Fachhandwerker durchgeführt werden. Welche Erfahrungen Verbraucher bei der Modernisierung gemacht haben, erfahren Sie in den persönlichen Berichten auf dieser Webseite.

Umweltfreundlich und regenerativ

Zu sparsamen und umweltfreundlichen Energieträgern gehören unter anderem Holz- und Pelletkessel. Über die Effizienz dieser sogenannten Festbrennstoffkessel informiert künftig ein EU-Energielabel. Verbraucher erfahren so, welche Effizienzklasse ein angebotenes Gerät erreicht: von A++ (sehr effizient) bis G (wenig effizient). Für Öl- oder Gaskessel, Wärmepumpen und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen gibt es das Label bereits seit 2015. Kamine oder Öfen bis 50 kW, die einzelne Räume beheizen, erhalten es erst ab Januar 2018. Eine weitere Maßnahme zum Energiesparen ist die Zusammenführung von EneV (Energiesparverordnung) und EEWärmeG (Erneuerbare-Energie-Wärme-Gesetz).

Publikumstag

Am 18. März öffnet die ISH, Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, ihre Pforten für alle Besucher. Schauen Sie vorbei! Das VdZ-Team beantwortet Ihre Fragen zum Thema Heizen und Sparen und versorgt Sie mit Informationsmaterial.