Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was ist ein Flachkollektor?

Ein Flachkollektor ist eine spezielle Art von Sonnenkollektor. Die flache, meist aus Kupfer bestehende Oberfläche absorbiert das Sonnenlicht, wandelt es in Wärme um und leitet es an den Heizkörper weiter. Flachkollektoren sind die am weitesten verbreitete Kollektorenart für Solaranlagen in Deutschland.

Die passende Förderung für die Wärmepumpe

Wenn Sie Ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen möchten, können Sie von großzügigen staatlichen Zuschüssen profitieren. Auch der Austausch einer älteren gegen eine neue Wärmepumpe wird bezuschusst.

Weitere Lexikon-Artikel

A-Z

Vorlauftemperatur: Was ist das?

A-Z

Was bedeutet „bivalent“?

A-Z

Was ist das Ziel einer Energieberatung?

A-Z

Was ist das Marktanreizprogramm (MAP)?

Wie funktioniert eine zentrale Lüftungsanlage?

A-Z

Was sind Hackschnitzel?

A-Z

Definition: Was ist Scheitholz?

A-Z

Was ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)?

A-Z

Was sind fossile Brennstoffe?

A-Z

Was ist Smart Metering?

A-Z

Definition: Was ist Biomasse?

A-Z

Was ist eine Einspeisevergütung?

A-Z

Was ist der Brennwert?

A-Z

Was ist ein Smart Grid?

A-Z

Was ist eine Einblasfeuerung?

Jetzt teilen auf