Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was macht eine Schalldämpfung?

Eine Schalldämpfung kommt bei störenden Lüftungsgeräten zum Einsatz. Diese sind im Normalbetrieb und bei fachgerechter Planung und Installation sehr leise. In den allermeisten Fällen fühlen sich Bewohner dadurch nicht gestört. Trotzdem kann es bauartbedingt in leiser Umgebung, z. B. im Schlafzimmer, bei einigen Lüftungsgeräten immer noch als störend empfunden werden.

Lüftungsanlage: starker Partner für die neue Heizung

Lüftungsanlagen garantieren nicht nur ein gutes Raumklima und gesunde Lufthygiene. Mit einer automatischen Wohnraumlüftung geht keine teure Heizwärme verloren: Im Zusammenspiel mit einer modernen Heizung sorgt sie für optimale Energieeffizienz.

Weitere Lexikon-Artikel

Was ist eine Zentralheizung?

A-Z

Definition: Was ist Biomasse?

A-Z

Was ist die Schachtlüftung?

A-Z

Wofür steht der Begriff „BAFA“?

A-Z

Was ist eine Etagenheizung?

A-Z

Was bedeutet Power to Gas?

A-Z

Was ist die Energieeinsparverordnung (EnEV)?

A-Z

Definition: Was ist EEBUS?

A-Z

Was sind Biobrennstoffe?

A-Z

Was macht ein Schluckbrunnen?

A-Z

Was ist das Internet der Dinge?

A-Z

Was ist eine Heizungspumpe?

A-Z

Definition: Was ist eine Hybridheizung?

A-Z

Was bedeutet Strahlungswärme?

A-Z

Was ist eine Sektorkopplung?

Jetzt teilen auf