Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was macht eine Schalldämpfung?

Eine Schalldämpfung kommt bei störenden Lüftungsgeräten zum Einsatz. Diese sind im Normalbetrieb und bei fachgerechter Planung und Installation sehr leise. In den allermeisten Fällen fühlen sich Bewohner dadurch nicht gestört. Trotzdem kann es bauartbedingt in leiser Umgebung, z. B. im Schlafzimmer, bei einigen Lüftungsgeräten immer noch als störend empfunden werden.

Lüftungsanlage: starker Partner für die neue Heizung

Lüftungsanlagen garantieren nicht nur ein gutes Raumklima und gesunde Lufthygiene. Mit einer automatischen Wohnraumlüftung geht keine teure Heizwärme verloren: Im Zusammenspiel mit einer modernen Heizung sorgt sie für optimale Energieeffizienz.

Weitere Lexikon-Artikel

A-Z

Was bedeutet NH-Klasse?

A-Z

Was ist Erdgas und wie entsteht es?

A-Z

Was macht ein Anlagenberater?

A-Z

Definition CO2: Wie entsteht Kohlenstoffdioxid?

A-Z

Was ist eine Fallschachtfeuerung?

A-Z

Was ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW)?

A-Z

Was ist ein Flachkollektor?

A-Z

Definition: Was ist Geothermie?

A-Z

Was ist ein Lüftungstool?

A-Z

Definition: Was ist EEBUS?

A-Z

Was sind organische Stoffe?

A-Z

Definition: Was ist der HeizungsCheck?

A-Z

Was sind fossile Brennstoffe?

A-Z

Was ist eine ventilatorgestützte Lüftung?

A-Z

Was ist die Energieeffizienz?

Jetzt teilen auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen