Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was ist Solarthermie?

Im Unterschied zu photovoltaischen Techniken wird bei der Solarthermie die Sonneneinstrahlung mit Hilfe von Kollektoren Wärme gewonnen (bei der Photovoltaikanlage wird Strom erzeugt). Mittels einer Trägerflüssigkeit, die in den Kollektoren erwärmt wird, wird die Wärme in einen Speicher übertragen und steht dort für Heizung und Warmwasser bereit. Die Anschaffungskosten für Solarthermieanlagen sind zurzeit noch hoch, dafür erhält man jedoch auch eine gute Energieausbeute.

Die passende Förderung für die Wärmepumpe

Wenn Sie Ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen möchten, können Sie von großzügigen staatlichen Zuschüssen profitieren. Auch der Austausch einer älteren gegen eine neue Wärmepumpe wird bezuschusst.

Weitere Lexikon-Artikel

A-Z

Was ist die Energieeinsparverordnung (EnEV)?

A-Z

Was ist die Jahresarbeitszahl?

A-Z

Was macht eine Abluftanlage?

A-Z

Was ist ein Brennwertkessel?

A-Z

Definition: Was ist eine Hybridheizung?

A-Z

Was ist die Rücklauftemperatur?

A-Z

Was bedeutet Volllast und Teillast?

A-Z

Was ist die Regelungstechnik?

A-Z

Definition: Was ist EEBUS?

A-Z

Was ist die Ölaustauschprämie?

A-Z

Was ist die Fördermitteldatenbank?

A-Z

Definition: Was ist die KfW?

A-Z

Was sind organische Stoffe?

A-Z

Was ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG)?

A-Z

Was ist eine Entlüftungsanlage?

Jetzt teilen auf