Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was ist die Verbrennungsluft?

Die Verbrennungsluft ist die Luft, die den Feuerstätten bei Betrieb zuströmt. Die Verbrennungsluft muss frei von korrosiven Bestandteilen und in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Die ausreichende Verbrennungsluftversorgung ist Bestandteil der Kontrollpflichten des Schornsteinfegers.

Energieträger: Power für Ihre Heizung

Öl, Gas, Holz, Solarenergie oder Umweltwärme – beim Heizen kommen heute viele verschiedene Energieträger zum Einsatz. Einzeln oder clever kombiniert, versorgen sie Ihr Zuhause zuverlässig und effizient mit Wärme.

Weitere Lexikon-Artikel

A-Z

Definition: Was ist die KfW?

A-Z

Was ist die Regelungstechnik?

A-Z

Was ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG)?

A-Z

Was ist ein Solarkollektor?

A-Z

Definition: Was ist Flüssiggas?

A-Z

Was ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)?

A-Z

Was ist ein Primärenergieträger?

A-Z

Was ist eine dezentrale Lüftungsanlage?

A-Z

Was ist eine Umwälzpumpe?

A-Z

Was bedeutet Volllast und Teillast?

A-Z

Was ist der Abgasverlust?

A-Z

Was bedeutet Volllast und Teillast?

A-Z

Was ist ein Radiator?

A-Z

Was ist eine Etagenheizung?

A-Z

Was ist eine Deckenheizung?

Jetzt teilen auf