Loading...
A-Z

Meine Heizung von A‐Z

Zentrale Begriffe einfach erklärt: So verstehen Sie Ihre Heizung.

Weitere Begriffe erkunden

Was ist die Verbrennungsluft?

Die Verbrennungsluft ist die Luft, die den Feuerstätten bei Betrieb zuströmt. Die Verbrennungsluft muss frei von korrosiven Bestandteilen und in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Die ausreichende Verbrennungsluftversorgung ist Bestandteil der Kontrollpflichten des Schornsteinfegers.

Energieträger: Power für Ihre Heizung

Öl, Gas, Holz, Solarenergie oder Umweltwärme – beim Heizen kommen heute viele verschiedene Energieträger zum Einsatz. Einzeln oder clever kombiniert, versorgen sie Ihr Zuhause zuverlässig und effizient mit Wärme.

Weitere Lexikon-Artikel

A-Z

Was steht in einem Lüftungskonzept?

A-Z

Was ist die Vernetzung?

A-Z

Wofür steht der Begriff „BAFA“?

A-Z

Was ist die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)?

A-Z

Was bedeutet „Renewable Ready”?

A-Z

Was ist ein Saugbrunnen?

A-Z

Was ist ein Spitzenlastkessel?

A-Z

Was ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW)?

A-Z

Was sind alternierende Lüftungsgeräte (Pendellüfter)?

A-Z

Definition: Was ist EEBUS?

A-Z

Was sind Vakuum-Röhrenkollektoren?

A-Z

Was ist der iSFP-Bonus?

A-Z

Was ist die Jahresarbeitszahl?

A-Z

Was sind Umfeldmaßnahmen?

A-Z

Was ist Abwärme und wie kann sie genutzt werden?

Jetzt teilen auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen